» Start

 

Am Freitag den 15.10.2021 traf sich die SRHT Höhenrettungsgruppe Straubing (SRHT Team Straubing e.V.) mit der Freiwilligen Feuerwehr Neuhausen des Landkreises Deggendorf zu einer gemeinsamen Übung zum Thema "Absturzsicherung". 

 

Nach einer kurzen Absprache und einer generellen Einweisung auf das Übungsobjekt, einen ca. 25 Meter hohen Baukran der ortsansässigen Firma Praml Bau ging es zum Übungseinsatz. Unter der Leitung des stellvertretenden Gruppenleiter Absturzsicherung der Feuerwehr Neuhausen, Herrn Phillip Schwarzmüller, wurde angenommen, dass ein Mitarbeiter der Firma Praml Reparaturarbeiten an einer Seilwinde am Ausleger des Baukranes durchgeführt hatte und sich dabei an den Händen verletzt hat. Die verletzte Person drohte in der Übungsannahme abzustürzen!

Die Person musste zunächst von der ortansässigen Feuerwehr unter Hilfename des Gerätesatzes Absturzsicherung nach der DIN EN 14800 – 17 gegen Absturz gesichert werden. Vor Ort wurde die Erstversorgung noch auf dem Ausleger des Kranes durchgeführt und die Betreuung übernommen.

Die Höhenrettung der Stadt Straubing unter Leitung von Bernhard Scharrer übernahm dabei die Statistenrolle des Arbeiters der Firma Praml Bau sowie das allgemeine Rettungskonzept des Übungseinsatzes. Zusätzlich wurde jede Einsatzkraft mit einem persönlichen Absturzsicherungssystem ausgestattet.

Die Rettung des "verunglückten Arbeiters" durch die Höhenrettung wurde aus Zeitmangel und der Dunkelheit lediglich angedeutet um es mehreren Kameraden der Feuerwehr Neuhaus zu ermöglichen das Einsatzszenario durchzuspielen.

Hintergrund der Übung war unter anderem die Winterschulung 2020/2021 der Staatlichen Feuerwehrschule Bayern. Herr Phillip Schwarzmüller (Feuerwehr Neuhausen) bedankte sich anschließend bei der Höhenrettungsgruppe aus Straubing für die jahrelange gute Zusammenarbeit sowie für die Unterstützung bei der Übung. Gleichzeitigt bedankte er sich bei der Firma Praml Bau für die Unterstützung für das Übungsobjekt und erwähnte dabei, dass der Gründer der Firma Praml Bau Heinrich Praml der Erfinder der Leistungsprüfung für den Löschangriff in Bayern war.

Der Leiter der Höhenrettungsgruppe Straubing Bernhard Scharrer bedankte sich für ein gut organisierte unfallfreie Übung sowie für den zu Verfügung gestellten Baukran und faste die Übung allgemein noch einmal zusammen.

 

SRHT SRHT SRHT SRHT SRHT SRHT

Das SRHT Team Straubing e.V. (Höhenrettung Straubing) bietet öfters im Jahr Lehrgänge zum Thema Absturzsicherung und Einfaches Retten aus Höhen und Tiefen für Feuerwehren an. Bei Interesse  bitte direkt an Leiter der Höhenrettung Straubing Herrn Bernhard Scharrer unter 0170/2060880 wenden.